Biografiearbeit

Mit biografischem Schreiben die eigene Persönlichkeit stärken

Biografisches Schreiben ist eine Beschäftigung mit dem eigenen Leben.

Zu jedem Zeitpunkt im Leben, nicht nur an Wendepunkten oder in Krisen,  kann das biografische Schreiben Freude machen oder hilfreich sein.

Man betrachtet das persönliche Leben mit all seinen Schätzen - im Hier und Jetzt oder in der Rückschau oder auch in der Zukunft.

Ressourcen und Möglichkeiten werden bewusst; manchmal entdeckt man "den roten Faden" im Leben und versteht Zusammenhänge. Persönlichkeit und Lebensmut werden wieder gestärkt.

Vergangenheit . Erinnerungen
Gegenwart . Ressourcen
Zukunft .  Perspektiven


Biografisches Schreiben bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Leben zu verstehen,...

...um mit den derzeitigen und zukünftigen Herausforderungen besser umgehen zu können.

Biografisches Schreiben und das Teilen des Geschriebenen im gemeinsamen Gespräch ermöglicht einen positiven Blick auf die Gegenwart und einen lebensmutigen Blick in die Zunkunft!

Biografiearbeit ist handlungsorientiert, erfahrungsbezogen und alltagsrelevant.

Gestern . Erinnern
Heute . Verstehen
Morgen . Handeln

Biografisches Schreiben findet ONLINE oder in PRÄSENZ statt.

Was ist Biografiearbeit?

Biografiearbeit ist eine Möglichkeit, sich mit dem eigenen Leben zu beschäftigen.

Mit der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zunkunft.
Geeignet ist sie für Einzelpersonen, Paare, Familien und auch Firmen oder Organisationen.

Was war in der Vergangenheit?
Was hat einen Menschen (oder Familien, Paar, Team) überleben oder wachsen lassen?
Welche Strategien und Stärken, persönliche Fähigkeiten gab es, um Krisen zu überwinden?

Mit diesem Ressourcen-Rucksack können wir die Gegenwart und die Zukunft gestalten.

Auch die negativen Ereignisse und schwierige Phasen werden angeschaut, bestenfalls angenommen. Danach gilt: „aufstehen und Krone rücken“, also neu ausrichten und mit gelernten Aspekten weitergehen oder weiterarbeiten.

Biografiearbeit ist ergebnisoffen. Mit kreativen Methoden unter professioneller Anleitung ist sie handlungsorientiert, erfahrungsbezogen und alltagsrelevant.

Durch die Arbeit am eigenen Leben haben Menschen die Möglichkeit, „ganz zu werden“,
eventuell den „roten Faden“ im eigenen Leben zu entdecken und Zusammenhänge zu verstehen. Man kann Orientierung und Sicherheit gewinnen, einen Sinn entdecken.

Teile von Lebensgeschichten, Lebensschätzen kommen dabei ans Tageslicht. Kostbares Wissen, Erfahrungen, Werte und Rituale können überliefert werden.


Mit Biografiearbeit kann an u.a. folgenden Themen gearbeitet werden:

Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheitsentwicklung (Salutogenese), Entspannung finden, Stressabbau, Gesundheitsfürsorge, Krisenmanagement

Die Prinzipen der Biografiearbeit (nach Lebensmutig e.V.):

  • Biografiearbeit ist Ressourchenarbeit
  • Erinnerung ist eine Form von Begegnung
  • Biografiearbeit ist freiweillig
  • Es besteht ein Recht auf Schweigen
  • Jede individuelle Geschichte hat hier Raum – es gibt keine Themenverfehlung
  • Der / Die Teilnehmer*in bestimmt die Tiefe.
  • Biografiearbeit braucht Vertraulichkeit.
  • Biografiearbeit hat Sinn und Werte im Blick.
  • Biografiearbeit fördert und fordert Achtsamkeit und Wertschätzung

Bewegen lassen

der eigenen Lebensenergie begegnen
sich bewegen lassen & wahrnehmen

mit der Polarity-Reflexzonentherapie

Die Behandlung erfolgt am bekleideten Körper.

Für weitere Informationen bin ich gerne für Sie da

Telefon: 0 52 24 - 9 26 98 78

  Petra Lüchtefeld / Trainerin für Biografiearbeit
32130 Enger / Spenger Straße 103

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht mir, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen. Mit der weiteren Nutzung meiner Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern